Lady Lulla in maritimen Look

[ngg_images source=“galleries“ container_ids=“125″ sortorder=“741,740,743,739,742″ display_type=“photocrati-nextgen_basic_thumbnails“ override_thumbnail_settings=“1″ thumbnail_width=“200″ thumbnail_height=“160″ thumbnail_crop=“1″ images_per_page=“20″ number_of_columns=“0″ ajax_pagination=“0″ show_all_in_lightbox=“0″ use_imagebrowser_effect=“0″ show_slideshow_link=“0″ slideshow_link_text=“[Zeige eine Slideshow]“ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]Lady Lulla ist ein lockerer Vokuhilaschnitt, der in A – Linie geschnitten ist. Im Schnitt enthalten 2 Längen,eine gerade Pullovervariante, eine Federapplikation und eine runde Tasche.

Wenn dir der Schnitt zu Oversize sein sollte, ist in der Anleitung die Anpassung in Weite und Länge erklärt. Den Schnitt gibt es bist Körpergrösse 1,72 m und ab 1,72 m.

  • Schnittmuster: Lady Lulla von Schnittgeflüster
  • Stoff: ich habe hier Sommersweat vom Stoffmarkt verwendet. Das Motiv mit den Glitzer-Anker finde ich besonders schön.
  • Für Jersey, Sweat und Fleece geeignet

Schnittgeflüster steht für minimalistische, schemenhafte Schnitte. Gerade auch für Nähanfänger geeignet. Alles sitzt bei mir sehr locker und leger. Immer ein wenig Oversize.

Category
Tags

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archiv
Beitrag teilen