Das erste Mal auf einer Singer genäht!

Mit meinem lieben Schatz habe ich letzten Samstag einen Ausflug ins Freilichtmuseum Ballenberg gemacht. Der Tag war perfekt dazu und die Hitze nicht zu gross. 

Viel haben wir gesehen und erlebt jedoch war das grösste Highlight schon die tolle Nähmaschine von Singer. Die war sage und schreibe über 150 Jahre alt. Und das Beste dabei war, ich durfte sogar versuchen auf ihr zu nähen. Naja, es blieb auch eher beim „Versuchen“, denn so einfach ist das nicht mit dem Pedal das Rad zum Drehen zu kriegen. Aber Spass hat es trotzdem gemacht. 

[ngg src=“galleries“ ids=“173″ display=“basic_thumbnail“ ngg_proofing_display=“0″]

Tolle Spinnräder in Aktion, Web-Rahmen, Stickereien, uralte Häuser und Werkstädte – das alles und viel mehr haben wir gesehen. Kurz um; es war ein perfekter Tag.

Tags

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archiv
Beitrag teilen